Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Besondere Ausflugsziele entdecken

WEINarchitektur

Weingüter erleben

Genuss - Manufakturen

Hinter die Kulissen blicken

Ausflugsziele Südsteiermark

Die Südsteiermark sorgt als "Garten der Steiermark" nicht nur für kulinarische Erlebnisse, sondern hat hinsichtlich ihrer Kultur, Geschichte und ihrer Brauchtümer richtig viel zu erzählen.  Von Ausgrabungsstätten der Römer, zum ältesten Weinkeller Europas im Schloss Seggau, über die Entstehung der Südsteirischen Weinstraße, bis hin zum gelebten steirischen Brauchtum, das sich nicht nur im Anbau ausgezeichneter Weine in Österreich, sondern auch vielen Veranstaltungen widerspiegelt ­‐ wird einem eine Vielzahl an Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten geboten.


Erlebnisreich präsentiert sich den Besuchern eine Region, die auf ihr tausendjähriges Kulturerbe mindestens genauso stolz sein kann, wie auf ihr Erscheinungsbild selbst. Besonders hervorheben muss man die Weinstraßen der Südsteiermark, die nicht nur durch die atemberaubende Weinlandschaft geprägt sind, sondern auch durch die Besonderheit, das sich ein Buschenschank an den anderen reiht. Am Bekanntesten ist mit Sicherheit die Südsteirische Weinstraße, genauso attraktiv ist allerdings auch die Weinstraße im Sausal, die wenig überraschen als Sausaler Weinstraße bezeichnet wird.

Bewundern kann man zudem  Schlösser und Kirchen sowie Museen, in denen man  mehr über die Römer und Kelten erfährt. In unzähligen Manufakturen kann man den Produzenten über die Schulter blicken und herausfinden wie steirische Köstlichkeiten, die von Kernöl bis hin zum Lavendelsirup reichen, hergestellt werden. Im Jahresreigen sollte man zudem traditionellen Festen und Zusammenkünften beiwohnen um die Menschen der Südsteiermark auf eine heitere, freundliche und zugleich traditionsverbundene Art und Weise kennenzulernen.

Interessant sind zudem die  architektonischen Bauten mancher Weingüter, die sich in die traditionelle Landschaft und Natur eingebettet haben. Die südsteirischen Weingüter produzieren damit nicht nur ausgezeichneten Wein sondern legen großen Wert auf das äußere Erscheinungsbild. 

Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen, ist die Region Südsteiermark aufgrund ihrer Nähe zu Graz und Marburg zudem ein optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge in die Kulturhauptstadt Graz, das Thermen- und Vulkanland oder die Oststeiermark, wo tolle Attraktionen wie der Schlossberg mit dem wunderschönen Uhrturm (Wahrzeichen von Graz), das Schloss Eggenberg, die Riegersburg oder der Tierpark Herberstein auf Sie warten.  

Alle Ausflugsziele auf einen Blick.

Museen, Fotopunkte, Manufakturen und alle weiteren Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele finden Sie hier.

Filtern nach

Unser Ausflugszielführer für Ihre Urlaubsplanung

Hallstattzeitliches Museum | © Gemeinde Großklein

8 Geheimtipps für Regentage

Finden Sie in unserem Blogbeitrag "Nichtsosuperwetter-Highlights den ein oder anderen Geheimtipp für den Fall, dass es in Ihrem Urlaub in der sonnigen Südsteiermark  doch einmal regnen sollte. Erfahren und entdecken Sie hier mehr über die Kultur, Produkte und Vergangenheit der Region. Diese Ausflugsziele sind unter anderem auch bei Schönwetter unbedingt einen Besuch wert. Viele Aktivitäten sind zudem ein Erlebnis, wenn nicht sogar Abenteuer  für die ganze Familie! Für weitere Infos können Sie gerne den Service und die Beratung unserer Mitarbeiter im Tourismusverband nutzen.

Alle Unterkünfte auf einen Blick

Die perfekte Unterkunft für Ihren Urlaub in der Südsteiermark

Hotels, Gasthöfe, Weingüter, Pensionen, Apartments, Ferienhäuser oder Privatzimmer... In der Südsteiermark ist für jeden Geschmack die richtigen Angeb dabei. Ob im urbanen Leibnitz, in schnuckeligen Ortschaften wie Arnfels, Oberhaag, Leutschach, Gamlitz, Ehrenhausen oder doch entlang der beiden Weinstraßen (Südsteirische Weinstraße und Sauserl Weinstraße)  ist ganz Ihnen überlassen. Unsere Gastgeber sorgen überall dafür, dass Sie sich wohl fühlen und Ihren Urlaub so richtig genießen können.