Action im und am Wasser

Erlebnisreich, eindrucksvoll und in vielerlei Hinsicht einzigartig, wird einem Action und Fun auch auf dem Wasser geboten. Die Südsteiermark hat für Wasserratten und Abenteurer zahlreiche Wasseraktivitäten parat, die es in sich haben. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Flussfahrt mit dem Kanu? Auf der Sulm, Mur und auch der Raab, bietet das Unternehmen „Moving Water“ Grundkurse, geführte Touren sowie den Verleih von Booten und Ausrüstung an. Und schon hat man die Möglichkeit, die Südsteiermark auf eine ganz neue Art und Weise zu erkunden und dabei ein wahres Natur-­‐ und Sporterlebnis zu genießen.


Wem das noch nicht actionreich genug ist, der kann am Planksee in Wagendorf sich ganz dem Wakeboarden oder Wasserskilaufen hingeben und dabei beeindruckende Stunts und Sprünge ausprobieren und bei vollem Speed den Sommer so richtig auf der Haut spüren. Die höchst moderne 6 Mast – Wakeboardcable‐Anlage sorgt für geschmeidiges waken und ein „rundes“ Fahrgefühl. Im Obstacle Park, mit derzeit neun Hindernissen, können Wakeboard­‐Profis so richtig zeigen, was sie draufhaben. Aber keine Sorge auch Anfänger können den beliebten Wassersport jederzeit ausprobieren und erlernen. Ein quasi Fitnessstudio auf dem Wasser bietet die Trendsportart Stand Up Paddling – kurz SUP genannt – und kann auf jedem ruhigen Gewässer jederzeit ausgeübt werden. Was man dazu benötigt? Ein kippstabiles SUP‐Board und ein circa 2 Meter langes Paddle und schon kann man losstarten. Am Sulmsee in Leibnitz sowie am Aldrian See in Tillmitsch, direkt beim Ankerpunkt, hat man übrigens die Möglichkeit, sich nicht nur das nötige Equipment auszuleihen, sondern sich von professionellen SUP‐Instruktoren einweisen zu lassen, um das Ganzkörper-­Workout am Board auch korrekt auszuführen. So spannend, unterhaltsam und erlebnisreiche kann Sommer in der Südsteiermark sein.