Kletterpark Bildungshaus Retzhof | © Jeseničnik Tomo Kletterpark Bildungshaus Retzhof | © Jeseničnik Tomo

Kletterpark Bildungshaus Retzhof

Der Klettergarten im Schlosspark beim Schloss Retzhof ist österreichweit einzigartig. Der Hochseilgarten mit 28 Plattformen, zum Teil in schwindelerregender Höhe, ist mit Seilen, Leitern, Stiegen und Rutschen verbunden. Zudem stehen ein Übungsparcours, eine Slack Lineund Baumkletterroute sowie Highlights wie Flying Fox bis hin zu Tree Jump & Flying Bird bereit. Ein idealer Ort um Grenzerfahrungen zu machen, die Natur zu erleben oder einfach um zu relaxen.


Der Schlosspark ist ein Spielplatz des Lebens: Ob chillen und relaxen unter alten Bäumen, Grenzerfahrungen im Klettergarten oder sensorischen Überraschungen am Parcours der Sinne – immer weitet die Natur unseren Geist.

Es ist mehr als nur Sport und Abenteuer, denn neben dem Retzhofer Hochseilgarten ist der Wirbelsäulen- und Fußparcours nicht nur ein sinnliches Erlebnis, sondern auch ein Impuls für unsere Bewegungsfreiheit.

Nicht nur der Retzhof bietet jede Menge Freizeitspaß, sondern auch die nähere Umgebung – vom Badesee bis zu Genusstour durch das südsteirische Weinland.


Unser Angebot im Überblick:

  • Hochseilgarten
  • Einschulung am Übungsparcours
  • 28 Stationen unterschiedlicher Höhen- und Schwierigkeitsgrade
  • Flying Fox
  • Retzhofer Aussichtsplateau in 18m Höhe
  • Tree Jump & Flying Bird
  • Top-Rope Klettern mit TrainerInnen
  • Gegenseitiges Sichern und Abseilen
  • Slack Line & Baumkletterroute
  • Wirbelsäulen- und Fußparcours
  • Rollstuhlseilparcours mit vier Stationen
  • Geführte Kanutouren auf der Sulm und der Mur
  • Floßbau mit anschließender Floßfahrt
  • Nodric Walking, Lauf- & Wandertouren
  • Fahrradverleih, Ballspiele, Tischtennis, Tischfußball, Bogenschießen, Abenteuergolf
  • Geführte Themenwanderungen in der Region u.v.m

Und das Schönste:
Unsere Angebote können auch – je nach individuellen Möglichkeiten – von älteren Menschen und von Menschen mit Behinderung genutzt werden.
Unser Motto lautet: „Teilnahme ist Teilhabe“