Rauchstubnhaus | © Karl Oswald Rauchstubnhaus | © Karl Oswald

Rauchstubenhaus Gündorf

Der „Thombauernhof“ um 1700 erbaut, ist ein typischer Vertreter für die Altform des ostalpinen Rauchstubenhauses.

 

Von der Konstruktion her, ist es ein Blockbau mit einem gemauerten Mittelteil, zwei Stuben mit damaligen Wohngegenständen und einem strohgedeckten Satteldach. Durch den lehmgestampften Vorraum betritt man das Haus und findet gleich rechts-liegend das Herz des Hauses, die Rauchstube.

Kontakt

Rauchstubenhaus
Gündorf 11
8453 St. Johann im Saggautal