Dirndl | © Stephan Friesinger

Trachtig liegt im Trend

Trachten & mehr

Ein Dirndl, egal ob kurz oder lang, muss richtig eng sitzen, so dass Frau schon fast ein wenig schwer Luft bekommt. Erst dann passt es perfekt. Und bei der Lederhose, die soll wiederum ruhig etwas lockerer sitzen und ja nicht an irgendeiner Stelle gar noch zwicken.


Eine mehr als beachtliche Auswahl an Tracht, traditionell aber auch modisch und modern, findet man in den zahlreichen Trachtengeschäften, die sich in der Südsteiermark angesiedelt haben. Da wird manchmal vor Ort noch das Dirndl, nach Maß angefertigt. Aber neben dem traditionellen „Gwand“, findet sich auch die Jogginghose in Lederhosenoptik im Regal. Oder das lässige Polo mit Hirschgeweih-­‐Motiv versehen. Und wer sagt, dass nur die lieben Männer sich die Lederhose überstülpen dürfen, liegt falsch. Auch Frau schaut richtig gut aus mit einer frechen kurzen Ledernen. Und für das erste Dirndl oder eben die Hose aus Leder im Trachtenstyle kann man nie zu jung sein. Auch die ganz Kleinen laufen, schon typisch südsteirisch, in der beliebten Tracht herum. So vielfältig präsentiert sich das traditionelle „Gwand“ in der Südsteiermark und darf in keinem Kasten zu Hause fehlen. Also nicht schüchtern sein, den Trachtengeschäften einen Besuch abstatten und munter darauf los shoppen.