Skoff Original 1 | © Skoff Original Skoff Original 1 | © Skoff Original

Weingut Skoff Original

Skoff Original - Ein Leben für den Wein


„Wein ist Leben, unser Leben ist Wein.“ Dieser Satz spiegelt wider, was die Familie Skoff seit jeher prägt. Die Vielfalt an unterschiedlichen Rieden mit verschiedensten Terroirs, über die das Weingut verfügt, ist in dieser Form einzigartig in der Steiermark. So entstehen am Gamlitzer Eckberg Weine mit Persönlichkeit und von internationalem Rang.  

Walter Skoff zählt ohne Zweifel zu den Größen der heimischen Weißwein-Szene. Gemeinsam mit seiner Frau Eva Liebau, die als gefragte Sopranistin an den Opernhäusern der Welt reüssiert, führt er sein Weingut SKOFF ORIGINAL am Gamlitzer Eckberg in der Südsteiermark. Die beiden kleinen Söhne Walter und Franz-Johann sowie Töchterchen Emma-Rosina stehen in den Startlöchern, um eines Tages die Zukunft des Erfolgsbetriebes zu bestimmen.


Mit Liebe zum Handwerk
Der Grandseigneur des Weins versteht sein Handwerk, die Leidenschaft zum Weinbau ist es, die ihn Tag für Tag aufs Neue antreibt – sei es, wenn eine neue Lage mit viel Akribie und Liebe angelegt werden soll, oder wenn es darum geht, die Arbeiten im Weingarten im Jahreskreis exakt am Pulsschlag der Natur auszurichten. Genauso wie sein Gespür für den Boden, das Klima und sein enormes Fachwissen, steht ihm dabei auch sein Team zur Seite: langjährige Mitarbeiter, die den Wein mindestens genauso im Blut haben, wie der Chef persönlich. Nicht nur traditionelle und bewährte Wege werden da beschritten, auch innovative Zugänge vom Ausbau im Granitsteinfass bis zur Bio-Vinifikation haben ihren Platz.

Weltmeisterliche Erfolge
Die Weine des Hauses schmeicheln nicht nur dem Gaumen, sondern sorgen auch in internationalen Fachkreisen für Furore. In den vergangenen 30 Jahren wurden die Meisterstücke des Hauses vielfach ausgezeichnet. Einen vorläufigen Höhepunkt des Medaillen-Reigens bildete im Jahr 2017 der Concours Mondial du Sauvignon Blanc, einer der wichtigsten Weißweinwettbewerbe der Welt. Unter 867 international eingereichten Weinen wurde der Sauvignon Blanc Kranachberg (Jahrgang 2015) von Walter Skoff mit der „Denis-Dubourdieu-Trophäe“ ausgezeichnet. Diese wird an den Wein mit dem reinsten und raffiniertesten Sauvignon-Charakter vergeben und gilt als Weltmeistertitel der Szene.

Leidenschaft Sauvignon Blanc
Die Liebe zum Weinbau ist bei Walter Skoff allgegenwärtig und wird bei einer Sorte zur Passion: Der Sauvignon Blanc hat es ihm ganz besonders angetan. Nicht umsonst wird er in Fachkreisen respektvoll als Mr. Sauvignon bezeichnet. Mit Fingerspitzengefühl und durch den perfekten Gleichklang mit der Natur schafft der Weinmacher es, die Charakteristik dieser Sorte wie kaum ein anderer in scheinbar unendlichen Facetten herauszuarbeiten – freilich ohne die Authentizität der Rebsorte zu beeinträchtigen. Dafür schöpft er aus dem Vollen. Die 13 Lagen, darunter berühmte Namen wie Grassnitzberg, Kranachberg, Obegg und Hochsulz bieten jede für sich eine einzigartige Stilistik – ein Paradies der Geschmacksnuancen.

Eine Frage der Lage
Walter Skoff führt das Familienweingut, das eine Anbaufläche von rund 60 ha umfasst, in vierter Generation. Das milde Klima, die vielen Sonnenstunden und die fruchtbaren Böden der Südsteiermark schaffen perfekte Rahmenbedingungen für die Spitzenweine des Hauses. Die geernteten Trauben werden mit viel Fingerspitzengefühl ausschließlich handverlesen und in weiterer Folge sorgfältig, mit viel Erfahrung und Fachwissen verarbeitet. Die edlen Tropfen aus dem Hause SKOFF ORIGINAL erfreuen Weinfreunde aus aller Welt und bereichern die internationale Spitzengastronomie.

Kontakt

Skoff Original
Walter Skoff
Eckberg 16
8462 Gamlitz