Steirische Wassermelone-Schaftopfen-Duftgeranie  | © Karin Bergmann

Steirische Wassermelone - Schaftopfen - Duftgeranie

Rezept von Haubenkoch Tom Riederer

Zutaten

  • 400g steirische Wassermelone
  • 10 Blätter Duftgeranie
  • Ingweressig
  • 100g Rote Rüben
  • Distelöl
  • grobes Meersalz
  • 200g Schaftopfen trocken
  • Apfel
  • Bergpfeffer

Zubereitung

Wassermelone schälen und in kleine Würfel mit 0,5 cm schneiden. Rote Rübe ebenfalls schälen und auch in kleine Würfel schneiden. Getrennt jeweils mit Meersalz würzen - ca. 2g - und für ein paar Stunden ziehen lassen. Schaft opfen zerbröseln und salzen, mit einem Schuss Distelöl vermengen und in eine Form pressen. Topfen 1 Stunde einfrieren und danach mit einer Reibe(Krenreibe) reiben. Wassermelone und Rote Rüben mit Essig abschmecken und in einer Schüssel anrichten, mit geriebenem Topfen bestreuen und fein geschnittener Geranie und Bergpfeff er servieren.