Steirisches Wurzelfleisch

Ein Rezept vom Restaurant "Zum Rebstock"

Zutaten für 4-6 Personen

  • 1kg Schweineschulter (oder Bauch oder Schopf)
  • 2 Lorbeerblätter
  • schwarze Pfefferkörner
  • 2 Schalotten
  • 3EL Kren
  • Schweineknochen
  • 2 Wacholderbeeren
  • Salz
  • 2EL Weißweinessig
  • Schnittlauch
  • 300g Wurzelgemüse (Sellerie, Karotten, gelbe Rüben,Lauch)
  • Kümmel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Wasser

Zubereitung

Sellerie, Karotten, gelbe Rüben und Lauch in Streifen schneiden. Knochen kurz überkochen und kalt abschrecken. Fleisch mit Knochen in leicht gesalzenes, heißes Wasser mit den Abschnitten vom Wurzelgemüse und den Gewürzen langsam 60 – 75 Min. kochen lassen. Fleisch herausnehmen und im Sud Wurzelgemüse kurz kochen. Fleisch in Scheiben schneiden, Wurzelsud mit Weissweinessig abschmecken. Fleisch mit Wurzelwerk, Kren und Sud anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und genießen. Als Beilage passen am besten Kümmelerdäpfel.