Tour, Wanderung Mittel

Tillmitscher Rundwanderweg

Eine herrliche Wanderung bis hinauf nach Flamberg und schließlich wieder zurück zum Ausgangspunkt dem Gasthof Mitteregger.


Tillmitsch liegt im westlichen Teil des Leibnitzer Feldes. Das Gemeindegebiet hat Anteil an den östlichen Ausläufern des Sausaler Hügellandes (bis 340 m Seehöhe), der größte Teil liegt aber in der Talebene (240 m über dem Meeresspiegel).
Tillmitsch ist, wie Funde im Ziegelwerk Guidassoni beweisen, älter als Rom. Die Funde stammen aus der Zeit 1000 v. Chr. Es war das Volk der Illyrer, welches damals in Tillmitsch eine Eisenschmelze betrieb.
Nördlich, an der Grenze zu Lang, liegt die Eiserne Pforte, der Beginn des sogenannten Teufelsgrabens. Er erstreckt sich bis zur Mur in Bachsdorf. Der Teufelsgraben ist eine Art germanische Landwehr, ca. 11 m breit und ca. 2 m tief, aus der Zeit um 750-800 n. Chr. In dieser Zeit begann auch die frühmittelalterliche Besiedlung durch die Deutschen, wobei das heutige Tillmitsch noch eine wechselhafte Geschichte erlebte.
Der Name Tillmitsch wurde um 1220 erstmals urkundlich erwähnt und hieß damals "Tubnaz" oder auch "Tubnetsch".
Attraktionen:
-Storchengemeinde
-Wanderbares Tillmitsch
-Hausbrauerei Prasser
-Kunst aus Keramik - Ursula Guggemos und Rainer Kerndl
-Antikes Flucher

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
10,4km Strecke
2:51h Dauer
213m Aufstieg
218m Abstieg
273m Tiefster Punkt
389m Höchster Punkt

Wie wird's die Tage?

Morgens

9°C
0% 2 km/h

Mittags

21°C
0% 11 km/h

Abends

19°C
0% 14 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Morgens

14°C
0% 11 km/h

Mittags

25°C
0% 19 km/h

Abends

22°C
0% 16 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
Heute
09.05.2021
5°C23°C
Morgen
10.05.2021
9°C27°C
Dienstag
11.05.2021
11°C27°C
Mittwoch
12.05.2021
11°C19°C
Donnerstag
13.05.2021
9°C16°C

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns