Blick auf die verschneiten Weingärten im Abendrot | © Steiermark Tourismus | Pixelmaker

Winter in der Südsteiermark

Wenn die letzten bunt gefärbten Blätter zu Boden gefallen sind und die Temperaturen immer frischer werden, dann ist der Winter auch in der Südsteiermark angekommen. Doch keine Sorge – im Süden der Steiermark ist auch in der kalten Jahreszeit so einiges los.


Die besinnlichste Zeit des Jahres wird in der Südsteiermark wahrlich zelebriert. In der gesamten Region laden wunderschöne Adventmärkte zum Verweilen ein und stimmen perfekt auf das diesjährige Weihnachtsfest ein. Die regional und mit viel Liebe produzierten Produkte sind einmalig und bieten die großartige Option in diesem Jahr Gutes aus der Region unter den Christbaum zu legen und den Beschenkten dadurch im besten Fall eine noch größere Freude zu bereiten.

Haben Sie schon mal eine köstliche Brettljause und ein gutes Glas Wein genossen, während Sie ein knisterndes Feuer im Kachelofen gewärmt hat? Nein? Dann wird’s höchste Zeit, dass Sie nicht nur in der warmen Jahreszeit einen Buschenschank besuchen, sondern auch die Wintermonate dazu nutzen. Viele südsteirische Betriebe verlängern die Saison und freuen sich auch in der kalten Jahreszeit über Gäste. Keine Sorge – Sie haben natürlich auch im Winter die Möglichkeit in einem der vielen Nächtigungsbetrieb der Südsteiermark zu schlafen, somit steht einem verlängerten Winterwochenende in der Südsteiermark nichts mehr im Wege. 
 

Öffnungszeiten Buschenschänken und Restaurants Winter

Hier finden Sie die Öffnungszeiten unserer Buschenschänken und Restaurants im Zeitraum von November bis Februar!

Veranstaltungen im Advent

Tipp: Leibnitzer Advent

Leibnitz verwandelt sich in ein kleine Weihnachtsstadt mit Glühwein, Punsch, Waffeln und traditionelles Handwerk. Geöffnet hat der Markt ab 26. November bis zum 24. Dezember. Jeweils Donnerstag bis Sonntag am 14 Uhr.