Mädchen kuschelt sich zu schlafenden Golden Retriever | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Mit dem besten Freund des Menschen unterwegs.

Urlaub auf 4-Pfoten.

Die Südsteiermark als hundefreundlich zu beschreiben, wäre fast schon untertrieben. Die herrliche Naturlandschaft bei ausgiebigen Spaziergängen und erlebnisreichen Wanderungen genießen, geht nur dann, wenn auch der herzallerliebste Vierbeiner mit im Gepäck ist. Und da bietet sich die Südsteiermark bestens zum Urlauben mit Hund an.


Fast schon paradiesisch wird es für das unzertrennliche Gespann, wenn man sich gemeinsam auf Entdeckungsreise begibt. Und während der Vierbeiner eifrig die Natur auf original Hundeart erkundet und dabei ausgiebig schnüffeln und laufen darf, können sich die Zweibeiner ganz auf die herrliche Naturlandschaft der Südsteiermark einlassen. Egal wo, ist es einfach gut zu wissen, dass das Wuffi mindestens genau so herzlich begrüßt wird, wie Frauerl und Herrl. Ob im Hotel oder auch im Gästehaus werden Hunde nicht nur toleriert, sondern freudig und mit offenen Armen willkommen geheißen. Und nur wenn sich der herzallerliebste Vierbeiner wohlfühlt, können auch Hundebesitzer die Zeit in der Südsteiermark so richtig genießen. Beim Besuch im Buschenschank und im nächsten Wirtshaus, dürfen Bello & Co selbstverständlich ebenfalls mit und müssen nicht etwa im Auto warten. Für die ganz braven Hunde gibt es dann vielleicht sogar noch ein Leckerchen vom Hausherren.